Termin vereinbaren | Tel: 0231-56778105

Alltagsgewohnheiten, die bei Aknehaut helfen

Die Ernährung:

Mit einer der wichtigsten Komponente für ein junges Hautbild bildet die Ernährung! “Du bist was du isst” – an diesem Sprichwort ist mehr Wahrheit dran, als es manchen lieb ist. Auf Milch und Milchprodukte, sowie konventionelles Fleisch sollten stark Betroffene ausnahmslos verzichten. Milch und Fleisch bringt den Hormonhaushalt durcheinander, sodass der Körper zu viel Talk produziert, wodurch Pickel entstehen. Bei leichten Beschwerden reicht eine Reduktion der Milch- und Fleischprodukte. Eine rundum gesunde Ernährung mit viel Obst und Gemüse hingegen lässt nicht nur deine Haut strahlen, es gibt dir ein besseres Lebensgefühl und lässt dich wohlfühlen.

 

Wasser trinken:

Trinke reichlich Wasser. Nicht nur die Ernährung spielt eine wichtige Rolle im Zusammenhang für reine und gesunde Haut. Wasser schwemmt die Toxine aus dem Körper, kurbelt die Durchblutung an und fördert die Elastizität und Regenerationsfähigkeit der Haut.

 

Saubere Schminkutensilien:

Die regelmäßige Reinigung der Schminkutensilien ist nicht zu unterschätzen! Schmutzige Make-up Pinsel verstopfen die Poren mit Bakterien, wodurch die Haut zu viel Talk produziert, welches nicht an die Hautoberfläche gelangt. Pickel entstehen. Mehr Infos finden Sie hier.

 

Sport:

Treiben Sie Sport! Durch Ausdauersport wird der Cortisolspiegel im Blut gesenkt, man baut Stress ab und fördert die Durchblutung. Alles Dinge, die sich auch positiv auf das Hautbild auswirken!

 

Hautpflege:

Verwenden Sie die richtige Pflege! Durch meine professionelle Beratung finden wir gemeinsam Produkte und Behandlungen, die perfekt zu ihrem Hauttyp passen und langfristig für ein gesundes, junges und aufgewecktes Hautbild sorgen!

 

Balance is key

Nun der letzte und wichtigste Tipp: “Balance is key”. Führen Sie einen gesunden Lebensstil, dann ist die Käseplatte an einem Samstagabend, der Wein, um den Abend ausklingen zu lassen oder auch die Ferienwoche, in der sie die Seele baumeln lassen und nicht joggen gehen vollkommen in Ordnung und alles andere als schädlich für ihre Haut oder ihren Körper. Solange sie sich wohlfühlen, alles in Maßen genießen und die richtige Pflege verwenden, werden Sie keine Probleme mit unreiner Haut oder Akne bekommen!